Ein Lächeln

SAMSUNG OMNIA7_000845Und …….Cheeeeeese ……Gesichter erstarren zur Maske. Routinierte Lachmuskeln heben Oberlippen über kunstfertige Zahnfassaden und offenbaren deren künstliches Weiß den Fotolinsen. Eingefrorenes Lächeln mit betrügerischer Botschaft. Ein Bild für die Presse. Adressat: Lieschen Müller. Kein Grund zur Sorge. Es steht alles zum Besten. Der rechte Mann am rechten Fleck. So muss es sein.

Zweifel müssen schweigen. Deshalb grinsen die öffentlich ausgestellten Figuren. Honorig sehen sie aus, galant und charmant, geradezu nett, beladen mit bereits erwiesenen Ehren und gezahlten Geldern, mit Aufmerksamkeit und Andacht. Erhaben sind sie, über jeden Verdacht und über das gemeine Volk, dessen kleinbürgerliche Welt sie erschaudern lässt.

Sie denken großzügiger, in größeren Beträgen, toleranter im Umgang mit den kleinlichen Vorschriften, an deren Geburt sie schließlich selbst beteiligt waren. Was soll der Geiz, die buchhalterische Akribie? Steuerfreie Kostenpauschalen räumen auf. Den großen Mann zeichnet Großzügigkeit aus. Und er lässt sich einladen und aushalten. Er ist es sich wert. Und ist er nicht ein feiner Mensch? Dieses Lächeln …. !

Dieser Eintrag wurde in alle, Prosa veröffentlicht.