Zaungast

Reine Seide. Umgarnter Jetset. Paradiesisch bunter Reichtum, herrlicher Marmor. Lichte Seiten schöner Existenz. Uneinholbare Verschwendung. Realitätsferner Überfluss, verlockend und verführend in die Welt der Ahnungslosigkeit.

Ahnungslos wovon? Von der Härte des vergossenen Betons, dem Schweiß des Minenarbeiters, der Staublunge des Bergmanns, dem Tod des Sklaven, der nichts anderes wollte, als seiner Familie ein karges Überleben zu sichern.

Ab und zu fliegt der Jetset aus. Reichtum ist langweilig geworden. Abenteuerreisen in die Realität: Rafting, Climbing, der Flug ins All. Harte Landung und Bestätigung zugleich.

Weiter so. Zuhause in zwei Welten. Nein. Nur in einer. Die andere bleibt ihm verschlossen. Unserem Zaungast.

Dieser Eintrag wurde in alle, Prosa veröffentlicht.