Einspurig

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWer auf unseren Straßen radelt, sollte seine Schutzengel mobilisieren.  Er wird sie brauchen. Wenn sich ein „zweispuriges“ Fahrzeug von hinten nähert und eines von vorne. Dann wird´s eng. Vorbeifahren klappt nicht. Dafür ist er zu schnell. Hinterher fahren? Inakzeptabel. Überholen liegt in der Luft. Aber wie? Aber wann? Noch vor dem Gegenverkehr oder danach? Oder vielleicht in ihn hinein? Dreispurig, belegt von zwei Zweispurigen und einem Einspurigen? Bei der ersten Variante wird´s vorne knapp. Für die Zweispurigen. Bei der zweiten hinten. Für den Einspurigen. Bei der dritten für alle.

Dieser Eintrag wurde in alle, Prosa veröffentlicht.