Zeitlos

 

 

 

 

 

Getaktet haben wir sie.
Die Zeit.
Sie ist taktlos geblieben.

Verplant haben wir sie.
Die Zeit.
Sie ist ihre eigenen Wege gegangen.

Erlebt haben wir sie.
Die Zeit.
Verstanden haben wir sie nicht.

Sie begleitet uns.
Die Zeit.
Auf unserem Weg ins Morgen.

Wir haben sie nicht.
Die Zeit.
Unser verlässlich letztes Geleit.

Dieser Eintrag wurde in alle, Verse veröffentlicht.