Hingestreckt

Die Sonne schmeichelt uns in Seligkeit,
Brisen streicheln unsre Haut.
Das Rauschen deckt die Sorgen zu.

Wir liegen lange hingestreckt
am weißem Badestrand.

Ein kühler Schatten jagt die Wärme fort,
ein Luftzug lässt uns frieren.
Das Rauschen weckt die Sinne auf.

Wir lagen lange hingestreckt
am weißen Badestrand.

Der Alltag hat uns wieder.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Piran 2007

 

 

 

 

 

Im Januar 2015

Dieser Eintrag wurde in alle, Verse veröffentlicht.